Portrait

 

 

Erich Deiss

Naturwissenschaftler

 
GB USA English

 

Lebenslauf

1948 geboren in Wädenswil, Schweiz (23. März, 2:55 h)
1967 Mittelschul-Abschluss (Matura B) in Zürich
1967 Barmixer-Diplom der Barfachschule Kaltenbach in Zürich, Schweiz
1968-1972 Chemiestudium an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) in Zürich
1972 Hochschulabschluss als Dipl. Chem. ETH in Zürich
1972-1973 Assistent (chem. Analytik) bei Dow Chemical in Horgen, Schweiz
1973 Weltreise (UdSSR, Japan, Hongkong, Thailand, Indien, Nepal, Aegypten)
1974-1980 Doktorand (Elektron Spin Resonanz Spektroskopie) und Labor-Assistent an der Eidg. Technischen Hochschule in Zürich
1980 Abschluss als Dr. sc. nat., ETH Zürich
1980-1981 Postdoktorat (EPR-Spektroskopie) an der Universität Fribourg, Schweiz
1981-1988 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Modellierung von Kernbrennstäben) am Eidg. Institut für Reaktorforschung in Würenlingen, Schweiz
1988-2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (elektrochemische Modellierung) am Paul Scherrer Institut in Villigen, Schweiz
2006 Fachattest für Philosophie an der AKAD in Zürich, Schweiz